Fahrzeugwaagen in Überbreite und für Sonderlasten

Brückenwaagen in 3,50 m Breite

Wo überbreite Fahrzeuge zum Einsatz kommen, muß auch die passende Waage her. Zum Beispiel in Biogasanlagen, die vermehrt von Schleppern oder Güllefahrzeugen mit Doppel- oder Breitbereifung angefahren werden, setzt sich die 3,5 m breite Fahrzeugwaage immer mehr durch. 

Bei Waagenbau Dohmen gehört die 3,50 m breite  Waagenbrücke mit passender Waagengrube zum Standard-Programm.

 

Provisorische und eher hinderliche Lösungen, wie Kanthölzer auf den Brückenkanten um die Reifen der Fahrzeuge von der Brücke abzuheben, gehören somit der Vergangenheit an. Kommt die Verwiegung überbreiter Fahrzeuge nur sporadisch vor, empfehlen wir unsere klassiche Waagenbrücke in 3,00 m Breite mit abgesenkten Grubenlängswänden.

 


Schwerlastwaagen, zum Beispiel in einem Hüttenwerk

Schwerlastbrücke mit verstärkter Fahrbahnplatte

  • für Achslasten bis 15 t
  • Abmessung: 18,00 x 3,00 m
  • Tragfähigkeit: bis 150 t

 

 

 




... in der Fahrzeugindustrie

Sonderwaagenbrücken für Mehrfach-Verbundwaage zur Achslasterfassung an Schwerlastfahrzeugen

  • Abmessung: 4 x 8,00 x 1,50 m
  • Tragfähigkeit: bis 50 t je Waagenbrücke

 

 




... in der NATO- Airbase

Sonderwaagenbrücken für Verbundwaage

  • Abmessung: 2 x 9,00 x 4,50 m
  • Tragfähigkeit: 120 t